Kommende Termine  

Keine Termine
   

Jetzt Mitglied werden!  

   

Kalender  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Anmeldung Intern  

   

Chronik

Das Gründungsdatum des SV Molbergen ist der 22. Mai 1921.  Engagiert und sportbegeistert bauten in dieser turbulenten Zeit die Vereinsgründer  Franz Diekmann, Theodor Lake und Reinhold Timme den jungen Verein auf.
Die zielstrebige und kontinuierliche Arbeit der Gründer fruchtete bald.  Erinnert sei hier an den sensationellen (im Rundfunk Übertragenen!) Sieg gegen  den hohen Favoriten BW Lohne im Jahr 1927.

1929 schloss sich der SV Molbergen an  die DJK an.


Der Spielbetrieb kam während des 2. Weltkrieges fast völlig zum erliegen. Die  Idee der Verfolgung fairer sportlicher Ziele hat der Krieg nicht beiseite  geschafft. Die Sportkameraden Ernst Drees und Karl Schröder machten das  "Vereinsschiff" wieder flott.


Heute nimmt der SV Molbergen mit zwei Herrenmannschaften sowie zehn  Nachwuchsmannschaften am aktiven Spielbetrieb teil. Während der SV Molbergen  seit seiner Gründung vom Fussball geprägt war, schlossen sich in den kommenden  Jahren noch weitere Abteilungen dem Verein an.


Die Tischtennisabteilung wurde 1962 gegründet.


Die Frauen-Fittness-Gruppe kam 1996 dazu.


Seit 1998 ist die Kinderturngruppe in den Verein integriert worden.


Die jüngste Abteilung ist 2002 hinzugekommen, die Leichtathletikabteilung, welche bei Wettkämpfen bereits sehr gute Erfolge erzielen konnte und überregional bekannt ist.

Durch ehrenamtlichen Einsatz wurde der Verein stets von den verschiedenen  Vorsitzenden geleitet.

   

Aktuell sind 181 Gäste und keine Mitglieder online

© SV Molbergen v. 1921 e.V.